Warum Sie immer sensible, die Privatsphäre betreffende Daten schützen müssen

E-Mails werden täglich zur Kommunikation und zum Teilen von Informationen verwendet. Denken Sie an den Austausch von (großen) Dateien sowohl in Ihrer eigenen Organisation als auch mit Kunden. Oft enthalten diese Dateien sensible, die Privatsphäre betreffende Informationen, die nur für eine kleine Gruppe bestimmt sind. Sie wollen also nicht, dass diese Informationen in die falschen Hände fallen.

E-Mail, das wichtigste Kommunikationsmittel

Forschungen zeigen, dass der Gebrauch von E-Mails in den kommenden Jahren das wichtigste Kommunikationsmittel bleiben wird. Sowohl für den privaten als auch geschäftlichen Gebrauch. Es ist dann auch gut zu wissen, dass das Versenden von E-Mails immer noch anfällig bleibt. Leider kommen Datenlecks in vielen Organisationen immer noch viel vor: Laut Zahlen der Aufsichtsbehörde kamen 50% der Meldungen aus 2017 durch das Versenden oder Verbreiten von persönlichen Daten an die verkehrte Person.

Kommunizieren Sie sicher: Vermeiden Sie, dass Daten in die falschen Hände fallen

Wenn Sie Anlagen in einer E-Mail versenden, dann sind diese nicht automatisch geschützt. Die Folge ist, dass die Anlagen, die oftmals sensible, die Privatsphäre betreffende Informationen enthalten, für jeden zugänglich werden können. Und das wollen Sie nicht, denn malen Sie sich nur aus, was für eine Rufschädigung Sie hierdurch erleiden würden.

Indem Sie das sichere Versenden von E-Mails in Ihrem Unternehmen zu einer Priorität machen, können Sie die Wahrscheinlichkeit von Datenlecks bedeutend verringern.

Datenlecks vermeiden

Die Gesetzgebung und Rechtsvorschrift gemäß der DSGVO erfüllen

Persönliche Daten schützen

Wat maakt onze dienst nou veilig ten opzichte van standaard?

Om ervoor te zorgen dat uw data veilig wordt verzonden, hebben wij een zeer sterke versleutelmethode ontwikkeld. Deze methode is ook nog eens eenvoudig in gebruik en vereist geen extra software installatie aan de kant van de ontvanger. Bovendien kunt u al uw verzonden documenten voorzien van een wachtwoorden. SmartLockr maakt standaard gebruik van beveiligde TLS verbindingen, hierdoor zijn alle kanalen waarin de data worden verzonden altijd beveiligd.

Onze end-to-end versleuteling zorgt ervoor dat uw data versleuteld worden voordat het uw apparaat  heeft verlaten en pas ontsleuteld worden op het apparaat van de ontvanger. Hierdoor zijn de data niet leesbaar voor onbevoegden wanneer deze het internet opgaan.

Om er echt zeker van te zijn dat de bevoegde persoon uw vertrouwelijke document ontvangt bevat onze end-to-end versleuteling een eenmalig authenticatieproces. Hierbij moet de ontvanger zich eerst authentiseren middels SMS. Hierna is het kanaal tussen u en de ontvanger end-to-end beveiligd en bent u zeker van een veilige overdracht van uw bestanden.

Hoe kunnen wij als SmartLockr uw organisatie van dienst zijn?

Met onze SmartLockr Veilig Mailen oplossing zorgen wij ervoor dat u als organisatie uw e-mail kunt blijven gebruiken, maar dan met de veiligheidsstandaarden van nu. Hiervoor hebben wij geen nieuw e-mailprogramma ontwikkeld, maar onze oplossing direct geïntegreerd in Outlook. Dit heeft als voordeel dat de werkprocessen van uw medewerkers niet worden verstoord, doordat ze blijven werken vanuit hun vertrouwde Outlook-omgeving.

Sie können als Organisation einstellen, wie SmartLockr in Ihrer Organisation eingesetzt wird:

1

Der Nutzer muss selbst den SmartLockr Button zur Aktivierung anklicken

2

Alle Anlagen, auch die mit Büroklammer, werden standardmäßig mit SmartLockr versandt

3

“MB-trigger” – ab einer bestimmten Dateigröße wird SmartLockr aktiviert.

Neugierig, was das sichere Versenden von E-Mails in Ihrer Branche bedeutet?

Wählen Sie aus dem untenstehenden Menü die Branche, in der Sie tätig sind, und lesen Sie schnell weiter.

Wählen Sie Ihre Branche aus.