Renten

Als Rentenversicherer verarbeiten Sie viele personengebundene Daten von verschiedenen Rentenberechtigten. Hierbei kann es sich handeln um Daten wie die Bürger Service Nummer (niederländische Bürger-Service-Nummer), persönliche Daten wie Alter und Adresse oder Daten zu Rentenansprüchen. Durch die Datenschutz-Grundverordnung müssen Sie sich als Rentenversicherer an strikte Regeln halten, beim Verarbeiten von all diesen persönlichen Daten. Die Beteiligten müssen hierbei gut informiert werden und dazu müssen diese persönlichen Daten gut geschützt werden.
Lesen sie mehr

Leider zeigt sich, dass der Datenstrom noch nicht immer sicher verläuft. Das Versenden von Dateien geschieht zu oft noch unsicher, wodurch die Wahrscheinlichkeit eines Datenlecks sehr groß ist. Stellen Sie sich einmal vor, welche Folgen es hätte, wenn Daten Ihrer Kunden auf der Straße landen würden. Dies hat nicht nur große Folgen für die Kunden, sondern sicher auch für Ihre Organisation. Sie wollen natürlich nicht, dass komplette Akten über Bankkonten für böswillige Personen sichtbar werden.

Mit SmartLockr verringern Sie die Wahrscheinlichkeit eines Datenlecks um 97%. Beginnen Sie mit dem sicheren Versenden von E-Mails und vermeiden Sie, dass Kundendaten in die falschen Hände geraten. So laufen sowohl Ihr Büro, als auch Ihre Kunden so wenig Gefahr wie möglich.
Neugierig, wie wir sichere Kommunikation für Ihre Organisation ermöglichen können? Sehen Sie sich dann unsere Produktseite an.